Pharma & Medtech: Compliance in der Beschaffung

Erfahren Sie im neuen zweitägigen Seminar, welche regulatorischen Vorgaben im Beschaffungsprozess der Medizintechnik- und der Pharmabranche relevant sind und wie Sie mit Ihren Lieferanten und Lohnherstellern ein partnerschaftliches Verhältnis aufbauen und pflegen können.

Zielgruppe

Fachleute aus den Bereichen Einkauf oder Qualität, die sich mit der Beschaffung von Ausgangsmaterialien, Komponenten, Packmitteln oder Fertigungsprodukten für die Branchen Medizintechnik und Pharma beschäftigen.

Zielsetzung

Nach diesem Seminar

  • kennen Sie die regulatorischen Anforderungen aus GMP (EU GMP und US cGMP) und ISO 13485 für den Beschaffungsprozess

  • verfügen Sie über die Fähigkeit, eine Lieferantenqualifizierung unter Berücksichtigung der Vorgaben aus GMP und ISO 13485 zu entwickeln und einzuführen.

  • können Sie die wesentlichen Anforderungen aus GMP und ISO 13485 in einem Lieferantenaudit integrieren.

  • wissen Sie, welche speziellen Anforderungen an die Beschaffung von Anlagen und Geräten und an das Outsourcing in der Pharma und Medizintechnikbranche gestellt werden.

Ort & Datum

SAQ QUALICON, 3. Stock Sälihof, Olten

Donnerstag, 8. / Freitag, 9. September 2016, 8.45 bis 17 Uhr

Seminarkosten

Mitglieder CHF 1200.-

Nichtmitglieder CHF 1200.-

Schwerpunkte

  • Regulatorischer Hintergrund und spezifische Vorgaben aus der EU GMP, ISO 13485 und cGmP der FDA (21 CFR part 210/211 und 21 CFR part 820)

  • Besondere Aspekte des Supplier Managements im regulierten Umfeld

  • Lieferantenvereinbarung, QSV, Technical Agreement

  • Entwicklung von Lieferanten bezüglich Compliance mit regulatorischen Vorgaben

  • Lieferantenqualifizierung

  • Spezielle Anforderungen aus GMP/ISO 13485 an Lieferantenaudits, die Beschaffung von Anlagen und Geräten und an das Outsourcing

  • Management von Abweichungen und Änderungen im Zusammenspiel mit Lieferanten

Kosten

In den Kosten inbegriffen sind Seminarunterlagen, Begrüssungskaffee (jeweils 30 Minuten vor Seminarbeginn) und Pausenverpflegung (exkl. MwSt.).

Teilnehmerzahl

Die maximale Anzahl Teilnehmende ist 20. Wir behalten uns vor, Seminare abzusagen, falls die Mindestzahl von 10 nicht erreicht wird.

Rücktritt

Bis 30 Tage vor Veranstaltungstermin können Sie kostenlos stornieren. Danach oder bei Nichterscheinen berechnen wir die gesamte Seminargebühr. Eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers, der Teilnehmerin ist möglich.

Anmeldung

www.procure.ch/seminar